Wir hatten das Vergnügen allerlei Blasinstrumente in unserer Schule begrüßen zu dürfen.
Mit dabei waren Martin Schwab, der Obmann der Trachtenmusikkapelle Hollersbach, Herbert und Florian, Lehrer am Musikum in Mittersill, und Erich Gruber, der Spezialist für Holzblasinstrumente.

 

So wurden uns nacheinander die verschiedenen Blech- und Holzblasinstrumente vorgestellt:
Das Horn, das Flügelhorn und die Posaune.
Die Trompete, das Tenorhorn und die Piccolotrompete.
Die Blöckflöte, die Klarinette und das Saxophon.

Dabei haben wir einige interessante Sachen aufgeschnappt:
Wenn wir das Horn ausringeln würden, wäre es 3 Meter und 70 Zentimeter lang.
Die Trompete und das Tenorhorn sehen sich zwar sehr ähnlich, aber die Trompete klingt viel heller, wie eine Fanfare.
Flöten gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen.
Das Saxophon ist zwar aus Metall, es zählt aber trotzdem zu den Holzblasinstrumenten, weil das Mundstück aus Holz ist.

Blasinstrumente spielen sieht viel einfacher aus, als selbst verschiedene schöne Töne zu erzeugen.
Das konnten wir dann auch selbst ausprobieren, wie man hier sehen kann!

 

  • blasinstrumente_-_01
  • blasinstrumente_-_02
  • blasinstrumente_-_03
  • blasinstrumente_-_04

  • blasinstrumente_-_05
  • blasinstrumente_-_06
  • blasinstrumente_-_07
  • blasinstrumente_-_08

  • blasinstrumente_-_09
  • blasinstrumente_-_10
  • blasinstrumente_-_11
  • blasinstrumente_-_12

  • blasinstrumente_-_13
  • blasinstrumente_-_14
  • blasinstrumente_-_15
  • blasinstrumente_-_16

  • blasinstrumente_-_17
  • blasinstrumente_-_18
  • blasinstrumente_-_19
  • blasinstrumente_-_20

Copyright © 2018 Volksschule Hollersbach